The Sun

The Sun ist die meistverkaufte englischsprachige Boulevardzeitung der Welt, mit einer durchschnittlichen täglichen Leserschaft von 5,5 Millionen. Bekannt für ihre spritzigen Schlagzeilen und einzigartige Inhalte wie „Dear Deirdre“ und „Seite 3“ wählten sie Novoda als idealen Partner für die Entwicklung ihrer Android App.

  • Kühne swipebare Kategorien und Inhalte
  • Superschnelle Artikel, Bild- und Videogalerien
  • Integrierte, attraktive Werbung
  • In-App Benachrichtigungen der saftigsten Schlagzeilen
  • Neuste Schlagzeilen im Widget und Daydream
Get it on Google Play

Ein viel besseres Interface und so viel ansprechender zu lesen. Ich wollte eigentlich nach meinem Testabo nicht weitermachen, aber durch dieses Update bin ich dabeigeblieben.

Richard Barnes - glücklicher Sun Abonnent

Elektrisierende mobile Schlagzeilen

Für Millionen von Leuten sind Nachrichten ein fester Bestandteil ihres Tages. Pendeln zur Arbeit oder Relaxen danach vor dem Fernseher mit einer Zeitung, einem Smartphone oder einem Tablet sind ein tägliches Ritual. The Sun ist für viele Briten eine Marke im Zentrum dieses Rituals, als eine der meistgelesenen englischsprachigen Zeitungen der Welt und als solche ist sie an der Spitze eines Trends hin zum ausschließlich digitalen Konsum von Nachrichten. The Sun hatte schon eine erfolgreiche, moderne iOS App auf dem Markt, doch bisher hatte die Android App noch nicht dieselbe Aufmerksamkeit erfahren. Sie baten Novoda als Experten der Plattform, den Erfolg ihrer iOS App auf Android zu wiederholen und dieses Potenzial voll auszuschöpfen.

Auf der Titelseite

Wenn man Marken über Medien hinweg portiert, ist es wichtig, nicht nur die Implementierung auf die Zielplattform zu übertragen. Als wir die Zusammenarbeit mit The Sun begannen, war der Ansatz der Android App, einfach die Titelseite einer gedruckten Zeitung zu spiegeln. Das war auf mobilen Geräten besonders ineffektiv, weil es zwar die Marke zur Geltung bringt, nicht aber den Erwartungen entspricht, einfach und schnell auf einem Bildschirm zwischen Artikeln und Kategorien zu wechseln. Ein neuer Ansatz sollte es Pendlern genau wie Sesselhelden ermöglichen, schnell durch die vielen Updates zu stöbern, die anhand von „freshness“, Nachrichtenwert und Kategorien bewertet werden.

Außer dem bereits existierenden Design war eine kritische Businessbedingung, das wir ein einnehmendes initiales Login-Erlebnis gestalten, um die bestehende digitale Strategie nahtlos zu verfolgen. Es sollten keine Inhalte mobil verfügbar sein bevor ein Leser abonniert. Mobile Nutzer der alten App wurden mit einem gewagten Login-Bildschirm begrüßt, bevor sie die Möglichkeit hatten, im Content zu stöbern. Das war natürlich eine Herausforderung, doch wenn wir schon einen Login-Screen gestalten mussten, sollte es der beste Login-Screen sein, den man sich vorstellen kann.

Above the fold

Unsere größte Herausforderung bei dieser App war, dass die Geschäftsbedingungen besagten, dass der Nutzer nach dem Download aus dem Play Store den Anmeldeprozess durchlaufen muss, bevor er Live-Inhalte sehen kann. Also mussten wir die Qualität der Inhalte, des Designs und des Feinschliffs der App kommunizieren, noch bevor Leser sich angemeldet oder für den kompletten Zugang bezahlt haben. Abonnenten und zukünftige Kunden sollten es extrem einfach haben, ein zahlender Leser zu werden. Wir begannen mit der Analyse der besten Beispiele für Onboarding, die die Android Welt zu bieten hat (so wie Yahoo News Digest, Duolingo oder Airbnb). Das Endresultat ist ein mitreißender Anmeldeprozess, der bei jedem Schritt simulierten Content in den Vordergrund stellt sowie potentiellen Neukunden die Fülle der App vorstellt. Durch wunderschöne und doch subtile Animationen, Neuigkeiten, wiederkehrende Inhalte und einer Detailverliebtheit, die sogar den kompletten Premier League Spielplan für das kommende Wochenende inklusive historischen Ergebnissen zur Verfügung stellt, bleibt für den Leser kein Zweifel, dass ein Abonnement der Sun ihn mit einem großartigen App-Erlebnis belohnen wird.

Mehr lesen

Jeder Sprint bot den diversen Stakeholdern die Möglichkeit, uns ihre Meinung als Feedback zukommen zu lassen. Diejenigen, die sich in die technischen oder produktbezogenen Entscheidungen einbezogen sahen, konnten an den retrospektiven Meetings der ersten und zweiten Phase teilnehmen (dem Sprint Review und dem Sprint Plan der kommenden Woche) und wer an informellen Updates und Prozessüberwachung interessiert war, hatte Einblick in die dritte Phase — einer öffentlichen Präsentation und live Demonstration, die einen Überblick über die Ergebnisse der Sprints gab. So konnten wir eine organische Interaktion mit dem Entwicklungsprozess gewährleisten. Die öffentliche Präsentation war besonders effektiv, da sie dem Sun Team ermöglichte, während des gesamten Projekts ihr Interesse und Feedback zu äußern. An den Sprint Meetings konnte jeder Teil haben, egal über welchen technischen Hintergrund er verfügte.

Frisch gedrückt

Die App hatte sofort die ersten Erfolge im Play Store, mit Bewertungen, die von 2,2 auf 3,4 nach dem ersten Monat kletterten, und dieser Trend setzt sich fort. Die Leser scheinen die App gut anzunehmen und nennen unsere Arbeit „ein brillantes Update“ und „die beste Zeitung auf einem Smartphone“. Der Anmeldeprozess und die Test-Abos erwiesen sich als großer Motivationsfaktor.

Alles in allem erfreut die App ihre Leser, da sie ihre Nutzererfahrung extrem verbessert und sie kommen täglich wieder, um die Inhalte der Sun zu konsumieren. Neue Updates sind unterwegs.

Get it on Google Play
Entwickeln Sie eine großartige App mit uns: Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: +49 30 827 176 49